Genussurlaub

Ob ein 5-Gänge Menü im Gourmet-Restaurant, Pizza in der Pizzeria, Speck und Käse auf der Alm, Knödel im Buschenschank oder Südtiroler Wildspezialitäten im traditionellen Berggasthof - zahlreiche talentierte Köche bescheren Ihnen köstliche Gaumenfreuden. Hochwertige Produkte aus dem Vinschgau stehen dabei im Vordergrund. Dank des Klimas mit seinen warmen, sonnigen Tagen und kühlen Nächten gedeihen und wachsen erstklassige Produkte, die weit über die Grenzen hinaus bekannt sind. Besonders probierenswert sind:

Palabirnen
Die typische Vinschger Birnenfrucht wächst auf ca. 900 m und hat einen intensiven Geschmack. Diese spezielle Birne wird zu vielen köstlichen Nachspeisen verkocht und steht nur kurze Zeit zur Verfügung.

Vinschger Paarl
Diese leicht verdauliche Brotsorte aus Sauerteig besteht vorwiegend aus Roggen-, Weizen- und Dinkelmehl und Gewürzen wie Brotklee, Fenchel und Kümmel. Mit Speck, Almkäse oder Kaminwurzen belegt, schmecken sie vorzüglich.

Erdbeeren
Die süßen und kalorienarmen Erdbeeren aus dem nahegelegenen Schlinigtal und dem Matschertal liefern eine große Menge an Ballaststoffen und Mineralien. Besonders schmackhaft kann man sie in der Marmelade, im Eis oder in den süßen Erdbeerknödeln erleben.

Vinschger Marillen
Die sehr süßen Vinschger Marillen wachsen rund um das Dorf Laas und lieben das milde und trockene Klima des Vinschgaus. Besonders lecker sind sie in den Marillenknödel und als Marillenmarmelade.

Äpfel
Die knackigen Vinschger Äpfel wachsen bis auf einer Höhe von 1.100 m und bekommen dank eines vorherrschenden Mikroklimas einen hervorragenden Geschmack. Was gibt es Leckereres als in einen knackigen Apfel zu beißen oder ein leckeres Stück Apfelstrudel zu genießen!

Zahlreiche Spezialitätenwochen, urige Berghütten, traditionelle Buschenschänke, Pizzerias und Restaurants laden Sie zum Probieren und Kosten der Vinschger Spezialitäten ein. Ein wahrer Genuss!

Genießen im Obervinschgau

Restaurants und mehr
Hofschänke: Greinhof, Giernhof, Tendershof
Hütten: Sesvennahütte, Weisskugelhütte, Oberetteshütte
Almen: Bruggeralm, Reschner Alm, Melager Alm, Planeiler Alm, Alm Planbell, Matscher Alm
Sterne Restaurants: Ortlerspitz ***s, Waldkönigin ****, Traube-Post ****, Mohren-Plavinna ****
Restaurants: Berggasthof Plagött, Alpenrose, Hotel Lamm, Agethle, Hotel Greif,
Pizzerias: Katrin, Zum See, Lamm, Lampl, Remo

Südtiroler Wein

Sie sind Genießer und lieben Wein? Südtirol hat zahlreiche kleine Kellereien und einige spezielle Weinsorten welche in den letzten Jahren unter Weinkennern einen an Bekanntheit gewonnen haben. Wir lieben natürlich den Vinschger Wein, welcher nach einigen Jahrhunderten wieder eine gute Qualität erzielt. Man erzählt sich, dass an einer Anhöhe oberhalb von St. Valentin zur Römerzeit bereits Wein gewachsen ist. Das höchst gelegene Weingut Südtirols befindet sich heute knapp unterhalb des Klosters Marienberg.

Edeldestillate

In der kleinen Stadt Glurns befindet sich die erste Whiskey-Brennerei Italiens. Ein Besuch in der Puni Destillerie lohnt sich auf jeden Fall. Der Vinschgau war ursprünglich vor allem für seine Aprikosendestillate sehr bekannt. Wir empfehlen die kleine Hofbrennerei des Fohlenhof oder die Brennerei Secci die ihre Destillate zum Teil auf über 2000 m produziert.

Lokale Käsespezialitäten

Der Obervinschgau ist die Hochburg der Käsespezialitäten. Auf den Almen werden traditionelle Käsesorten in handwerklicher Arbeit hergestellt. Die Dorfsennerei Burgeis hat im deutschsprachigen Raum einen hohen Bekanntheitsgrad. Nicht zu vergessen sind die Ziegenkäsebauern, die Hofsennereien und Spezialitätenkäsereien.

Vinschger Bauernspeck

Der Vinschger Bauernspeck und die klassischen Kaminwurzen zeichnen sich durch die besondere Räucherung mit dem hier vorherrschenden Lärchenholz aus. Die naturnahe Haltung, die traditionellen Gewürze und die Räucherung machen den besonderen Genuss aus. Wir empfehlen den Speck vom Bauernhof "aft Mult".

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter (YouTube Video), um Inhalte einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.